Das Pro­be­set

Der erste Schritt zum eigenen Whisky

Nehmen Sie die Kreation
Ihres persönlichen 30-Liter-Fasses Whisky
selbst in die Hand

Direkt zur Bestellung ↓

Es gibt Menschen, für die der Weg das Ziel ist. Probieren und experimentieren, Einfluss nehmen und mitgestalten liegt in ihrer Natur. Zeigt man ihnen neue Möglichkeiten, entwickeln sie schnell eine eigene Vision dessen, was sie damit erreichen möchten.

Nicht weniger erwarte ich von meinen Kunden, wenn ich mit ihnen zusammen ihren persönlichen Single Malt Whisky entwickle. Am liebsten lasse ich sie ihn sogar selbst entwickeln. Dazu haben sie das Zeug.

Sie erkennen sich wieder? Sie haben ein Herz für Whisky und für die guten Dinge im Leben?

Mit unserem Probeset nehmen Sie die Kreation Ihres persönlichen Whiskys im 30-Liter-Fass selbst in die Hand. Sorgfältig ausgewählte Spirit- und Holzproben zeigen Ihnen wie Sie einen einzigartigen Single Malt erschaffen können, der wirklich zu Ihnen passt.

Dabei berate ich Sie auf Augenhöhe und stehe bereit, Ihre Vision in unserer Berliner Manufaktur für maßgeschneiderten Whisky umzusetzen.

Einen Whisky kreieren, ohne die Sinne ein­bringen zu können?

Die Idee eines eigenen Fasses fasziniert mich schon sehr lange. Als ich Das Cask gründete, beschloss ich sehr früh, kein klassischer Whiskyhersteller zu werden, sondern mich voll und ganz dem maßgeschneiderten Whisky zu widmen.

Einige Destillerien erlauben es ihren Fans, ein ganzes Fass ihres Whiskys zu erwerben. Doch als ich diese Angebote recherchierte, merkte ich, dass sie alle dieselbe Einschränkung hatten. Egal wie viel Einfluss ich auf die Fasszusammenstellung nehmen konnte, vom one-size-fits-all-Angebot bis hin zum kompletten, webbasierten „Konfigurator“: Es erschien mir, als sei es nie vorgesehen, vor dem Kauf etwas probieren zu können, außer vielleicht dem fertigen Whisky jener Destillerie. Einen Whisky kreieren, ohne die eigenen Sinne einbringen zu können? Bei den Beträgen verlangt das viel Vertrauen.

Gleichzeitig hatte ich Verständnis dafür. Fassverkäufe sind für die meisten Hersteller, bei aller Freude an der Begegnung mit ihren Fans, nun mal nicht ihr Hauptgeschäft. Sie stecken ihre Kreativität und ihr Herzblut in den abgefüllten Whisky. Als „Maßschneider“ sah ich aber viele Möglichkeiten, den Entscheidungsprozess meiner Kundinnen und Kunden besser zu unterstützen.

Aus­pro­bie­ren, um einen ganz in­di­vi­duel­len Whisky zu kre­ieren

Als ich das erste Mal zwei Proben unserer künftigen schottischen Partnerbrennerei erhielt, pragmatisch „Unpeated“ und „Peated“ etikettiert, also „ungetorft“ und „getorft“, holte ich gespannt Nosinggläser und Messpipetten heraus und begann zu experimentieren. Stundenlang probierte ich begeistert unterschiedliche Mischungsverhältnisse, mal mit weniger Torf, mal mit mehr. Die Zeit verflog. Auf dem Tisch danach: komplettes Chaos.

Eine Intuition, die mich seit einiger Zeit begleitete, schien aufzugehen: Statt die Auswahl des Spirits auf „ungetorft“ oder „getorft“ einzuschränken, warum nicht Mischungen anbieten?

Als ich ersten InteressentInnen unsere Spirits vorstellte, beobachtete ich, wie auch sie ebenso viel Freude an den unterschiedlichen Mischungen und deren Nuancen von Frucht, Süße, Torf und Rauch hatten. Einige wollten gleich weitere Mischungsverhältnisse ausprobieren. Sie hatten wirklich das Gefühl, einen ganz individuellen Whisky zu kreieren.

Das Ausprobieren als Entscheidungsgrundlage für das eigene Fass war derart erfolgreich, dass es mir bereits nach wenigen Tests völlig selbstverständlich erschien. Wenn Das Cask der persönliche Single Malt Whisky werden sollte, musste dieses Erlebnis perfektioniert werden, um möglichst viele Whiskyliebhabenden davon profitieren zu lassen.

Was ist das Probe­set?

Und so haben wir bei Das Cask, basierend auf vielen Versuchen und dem großartigen Feedback unserer ersten Kunden, das Probeset entwickelt.

Das Probeset

Mit Malt Spirit-Proben zum Verkosten und Holzchips zum Beriechen, sowie einer ausführlichen online-Anleitung mit Video, erhalten Sie alles, um die Weichen für einen einzigartigen Single Malt Whisky zu stellen, den wir anschließend in Form eines 30-Liter-Fasses in unserer Berliner Manufaktur herstellen können.

(Sie würden am liebsten Ihr Fass selbst befüllen? Das ist selbstverständlich auch möglich.) 

Von fruchtig bis torfig: Auswahl des Spirits

Wir haben folgende fünf Beispielmischungen entwickelt, die Ihnen die Bandbreite an Möglichkeiten für den Spirit veranschaulichen werden. Unser visuelles Punkte-System lässt Sie auf den ersten Blick erkennen, wie intensiv torfig-rauchig jede Probe ist:

○○○○ „Unpeated“ (0% Peated)
Unser ungetorfter Spirit pur, erstaunlich fruchtig und mit dezenten Malznoten, bildet das robuste aromatische Fundament für Ihren Whisky. Da dieser Spirit keinerlei Torfcharakter besitzt, ist er eine sichere Wahl für diejenigen, die fruchtige Whiskys mit viel Fass-Charakter lieben.

●○○○ „A Hint of Peat“ (2% Peated)
Fügt man nur einen Hauch von unserem Peated Spirit hinzu, gewinnt das Ergebnis mit neuen würzig-blumigen Noten schlagartig an Tiefe und Komplexität und wird zugleich milder. Ein verführerischer Spirit, den man nach der Reifung im Fass nicht unbedingt als torfig, jedoch definitiv als spannend, wahrnehmen wird.

●●○○ „Lightly Peated“ (10% Peated)
Mit 10% Peated Spirit unser Bestseller, bei dem Fruchtigkeit und Torfigkeit perfekt harmonieren. Ein komplexer, ausgewogener und vielseitiger Spirit, an dem Sie lange Freude haben werden, nicht zuletzt dank des ewig langen Abgangs.

●●●○ „Heavily Peated“ (30% Peated)
Ihnen liegen die intensiv torfigen Whiskys der schottischen Inseln? Mit dieser Mischung betreten Sie den Bereich, in dem sich die wahren „Peatheads“ wie zu Hause fühlen. Der intensive Rauch steht im Vordergrund, sofort gefolgt von eleganten, blumigen Torfnoten.

●●●● „Smoke Alarm“ (100% Peated)
Sie machen keine halben Sachen? Dann ist unser Peated Spirit pur das Richtige für Sie. Bitte nicht unter dem Rauchmelder verkosten.

Für die Reifung: Auswahl der Fassart

Neben den Spirits sollen Sie natürlich auch das Aroma unserer verschiedenen Fassarten kennenlernen, die für die Reifung Ihres Whiskys in unserem Fasslager zur Verfügung stehen.

Dafür legen wir Holzchips als Geruchsproben bei, die diese Aromen wiedergeben. Lassen Sie Ihre Nase und Ihre Intuition entscheiden, welches Fass das Richtige für Ihren Whisky ist.

Bourbon
Das klassische Fass aus amerikanischer Weiß-Eiche, einmal zur Reifung von Bourbon verwendet und anschließend für uns auf 30 Liter umgebaut und leicht getoastet. Verspricht einen vollmundigen und eleganten Geschmack mit seinen Vanille-, Karamell- und Holzkohle-Aromen.

Oloroso Sherry
Dieses sehr intensive Fass wird dem Whisky üppige Noten von trockenen Früchten und Wein verleihen. Es wird aus europäischer Eiche gebaut, ebenfalls leicht getoastet und für mehrere Monate mit trockenem Oloroso Sherry vorbelegt.

Nicht umsonst „maß­ge­schnei­dert“: Das Zweite-Runde-Set

Was ist, wenn Ihnen die Probe mit 10% Peated Spirit nicht torfig genug war, die nächste mit 30% aber schon zu torfig? 

Wir würden uns nicht als Manufaktur für maßgeschneiderten Whisky verstehen, wenn wir nur diese fünf Beispiele als Auswahl für Ihren Spirit hätten. 

Mit dem Zweite-Runde-Set können Sie einen Schritt weiter in Richtung Personalisierung gehen. Wir stellen für Sie Spirit-Proben nach Wunsch zusammen, um Ihren Geschmack genau zu treffen. Sie würden gerne 15% Peated probieren? Oder 19,60%, weil Sie 1960 geboren sind? Dafür ist das Zweite-Runde-Set da.

Zudem können wir auch interessante Proben aus unseren eigenen Fässern beilegen, damit Sie sich von der Qualität des Ergebnisses überzeugen können. Maßgeschneidert eben.

Gehen Sie tiefer in die Personalisierung Ihres Whiskys…
…mit 4 weiteren Proben…
Eine Spirit-Probe mit einem 15%-Peated Spirit
…in beliebigen Mischungsverhältnissen…
…oder aus unseren Musterfässern.

Und wenn Sie eine Frage haben, oder mehr erfahren möchten, stehe ich Ihnen per Telefon oder für eine virtuelle Besichtigung unserer Manufaktur immer gerne zur Verfügung.

Eine ein­malige Erfah­rung

Wer von Ihren Freunden, Bekannten oder Kollegen hatte schon die Gelegenheit, sich mit ungereiftem Malt Spirit auseinanderzusetzen? Oder hatte die Möglichkeit das Fass selbst genau zu riechen, bevor dessen Aromen sich mit denen des Spirits vermischen? Diese Erlebnisse sind meist nur Industrie-Insidern vorbehalten.

Es ist unser Anspruch, dass Sie sich eloquent und sicher über Ihre eigene Kreation mit Freunden und Genießern unterhalten können. Das beginnt mit der Erfahrung, die Sie mit Ihrem Probeset gewinnen werden.

Unsere ausführliche online-Anleitung mit Video hilft Ihnen, das meiste aus diesem Tasting-Erlebnis herauszuholen. Sie lernen, wie man mit den hochprozentigen Proben umgeht und welchen Einfluss die spätere Reifung in unserem Fasslager auf Ihren Whisky haben könnte.

Direkt zur Bestellung ↓

Denn mit der Auswahl von Spirit und Fass legen Sie lediglich die Weichen für Ihren einzigartigen Single Malt, der anschließend über die Jahre der Reifung seine eigene Persönlichkeit entwickeln wird. 

Aber das ist eine andere Geschichte, die mit der Bestellung Ihres persönlichen Fasses beginnt.

“Ein Ereignis, was ich so noch nie erlebt habe.“

Eigentümer des Fasses 018,
nach der Herstellung seines Fasses

Direkt zur Bestellung ↓

Wir fassen zu­sam­men: Was das Probe­set für Sie tun kann

  • Unsere verschiedenen Malt Spirits aus Schottland decken ein breites aromatisches Spektrum von fruchtig süß bis ultra-torfig und -rauchig ab. Dies veranschaulichen wir Ihnen anhand der fünf vorgefertigten Mischungen, damit Sie mit Sicherheit Ihren individuellen Geschmack treffen.
  • Sie bekommen die seltene Gelegenheit, sich in die aromatischen Eigenschaften von Malt Spirit und Holzfass getrennt voneinander zu vertiefen, was sonst meist nur Industrie-Insidern vorbehalten ist.
  • Eine ausführliche Online-Anleitung, inklusive Video, hilft Ihnen, das Erlebnis und den kreativen Prozess optimal genießen zu können.
  • Mit dem Zweite-Runde-Set (getrennt erwerblich) können wir auf Ihre ganz individuellen Wünsche eingehen.
  • Damit keine Frage offen bleibt, erhalten Sie meine direkten Kontaktdaten. Weil ich an persönliche Betreuung glaube und weil ich lieber eine Frage zu viel beantworte, als dass Ihnen etwas unklar ist.

Die wich­tigs­ten Merk­male auf einen Blick

Das Probeset

24,90 €

(49,80 € / 100 ml)

5 vorgefertigte, unterschiedlich torfige Malt Spirit-Proben
(jeweils 10 ml, 63 % Vol.)

…und…

2 Holzchips-Proben

Das Zweite-Runde-Set

29,90 €

(74,75 € / 100 ml)

Insgesamt 4 Proben,  wahlweise:

Individuell hergestellte Malt Spirit-Proben in beliebigen Mischungsverhältnissen
(jeweils 10 ml, 63 % Vol.)

… oder …

Proben aus bereits angesetzten Fässern
(jeweils 10 ml, ca. 63 % Vol.)

Preise inkl. 19 % USt und zzgl. Versand.

  • Sichere Zahlung per Kreditkarte oder Vorkasse per Banküberweisung.
  • Lieferzeit von 3 bis 5 Tagen ab Zahlung.
  • Die Bestellung eines Probesets verpflichtet Sie selbstverständlich nicht zur Bestellung eines individuellen Fasses.

Direkt zur Bestellung ↓

Das eigene Fass Whisky ist eine einmalige Erfahrung. Nur Menschen, die eigene Wege gehen, werden diese Erfahrung machen.

Trauen Sie es sich zu!

Wir bei Das Cask begleiten Sie auf dieser Reise. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite und kümmern uns um die Details, damit Sie sich auf die Entdeckung und den Genuss konzentrieren können.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude.

Ihr Carl Seleborg
Gründer und Inhaber von Das Cask

Carl Seleborg

Nur noch wenige Klicks, und Ihr Probeset ist auf dem Weg zu Ihnen

Probeset

24,90 29,90  inkl. USt.

Das Probeset enthält die Ausgangsstoffe, aus denen Sie Ihren Whisky kreieren werden. Mit Malt Spirit-Proben zum Verkosten und Holzchips zum Beriechen, sowie einer ausführlichen online-Anleitung mit Video, erhalten Sie alles, um einen einzigartigen Single Malt Whisky zu schaffen.

Auswahl zurücksetzen

Zusätzliche Information

Variante

Das Probeset, Das Zweite-Runde-Set